Meine Leiden haben mich gelehrt, Menschen zu verstehen, auch wenn ich ihre Situation nicht verstehe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.